▄ber

{aufgewacht in einer schrecklichen Welt}

Alter: 39
 

Ich mag diese...

Musiker: Mozart, Brahms, Bach, Haendel, Strawinsky, Mendelsohn, Beethoven, Orff, Smith, Curtis, Birgisson, Jarre.. uvm
Lieder: All jene Lieder, deren Urspr├╝nge wohl in den unendlichen Tiefen eines Bierkruges lagen. Denn sonst sind Lieder nur geschliffene L├╝gen auf durchtr├Ąnkten Papiertaschent├╝chern, deren Inhalte sich gr├Â├čtenteils mit Dingen ├╝ber die Liebe besch├Ąftigen.
Filme: Ich bin ein gro├čer Tim Burton Fan. Ebenfalls sind Jim Jarmusch Filme sehr klasse. Soderbergh-Filme, au├čer vielleicht den letzten Film von ihm. Dann "alle" Kubrick-Filme.
Schauspieler: Schauspieler kommen und gehen - es gibt immer mal wieder Schauspieler, die einem Charakter wirklich Leben einhauchen. Aber sich nun auf wenige Schauspieler zu beschr├Ąnken, werde ich hier nicht unternehmen.
BŘcher: Welten, Monster, Visionen, gefangen zwischen einfachen Pappdeckeln... B├╝cher sind ├╝beraus gef├Ąhrlich f├╝r jene, die deren Macht f├╝rchten. B├╝cher bedeuten Freiheit f├╝r all jene, deren eigene Freiheit durch reale Mauern begrenzt ist. B├╝cher sind ├╝beraus wertvoll. Ohne das Buch g├Ąbe es uns heute nicht. (Ja, wie schon sicherlich bemerkt, f├╝lle ich diese netten K├Ąstchen nicht unbedingt mit dem, was normalerweise dort einzutragen w├Ąre. hehe)
Autoren: Autoren sind nicht unbedingt diejenigen, die ein Buch schreiben. Das Werk und der Autor k├Ânnen zwei unterschiedliche Entit├Ąten sein und dennoch miteinander verwoben.
Sportarten: Ich wei├č, dass es viele davon gibt.
Sportler: An all jene, die nicht zu Drogen greifen.
Hobbies: Unter Hobbies versteht man wohl all jene Dinge, die man unternimmt, um die omin├Âse Langeweile zu vertreiben. Das Ph├Ąnomen "Langeweile" zu beschreiben, k├Ânnte ebenfalls ein Hobby sein. Und um noch genauer zu sein, Langeweile selbst ist ein Hobby - und zwar ein negatives Hobby, das ausge├╝bt wird, um es durch ein positives zu ├╝berlagern.
Orte: Das Hier und das Jetzt, aber wo blo├č ?



Mehr Řber mich...



Werbung